MSC-Suchfahrt am 12. Juni 2016



Die Teilnehmer der Suchfahrt


Bild vergrößern und Download


Bärbel Scheunemann hatte eine Suchfahrt mit PKW oder Motorrad ausgearbeitet. Jeder Teilnehmer konnte sich sein Fahrzeug aussuchen. Es waren PKW's. Cabrios, Motorräder Motorradgespanne am Start vertreten.


Die Anleitung mit den Fragen und Fahranweisungen
werden den Teilnehmern ausgehändigt



Team Degener am Start



Team Brückner ist gestartet


Wir fuhren von Sankt Andreasberg in südlicher Richtung durch Bad Lauterberg nach Barbis / Hotel Zoll. Auf der Strecke mussten Fragen beantwortet werden.

Hinter "Hotel Zoll" gelangten wir in den nächsten Ort! Die Frage lautete: " Welches Wappentier hat dieser Ort? "....

Wir fuhren durch Scharzfeld
und das Wappentier ist das Einhorn.


Über Pöhlde, Rhumequelle, Hilkerode, Gut Herbichshagen und Duderstadt ging es über die ehemalige innerdeutsche Grenze nach Worbis zum alternativen Bärenpark. Die letze Etappe ging bergauf zur Burg Bodenstein.


Das Ziel der Suchfahrt:
Burg Bodenstein im Eichsfeld


Über Wintzingerrode durch das Eichsfeld und Harzvorland fuhren wir zurück nach Sankt Andreasberg.


Der 1. Vorsitzende Marcel Jünemann überreicht den Pokal an den
Sieger der Suchfahrt: Familie Wurm


Zurück zum Seitenanfang